Frühjahrsputz für den Malwagen – Ordnung in Kunstbedarf bringen

Eine gute Idee

Ich habe türkisen Rollwagen von Ikea der rand-gefüllt ist mit meinem Kunstbedarf. Also mit dem Nötigsten, was ich in 98 Prozent der Fälle brauche. Das ist eine super praktische Angelegenheit, weil ich so mein Material immer griffbereit dort haben kann, wo ich malen oder skizzieren möchte.

Wenn also am Nachmittag die Sonne ins Wohnzimmer scheint, kann ich mir meinen Mal-Wagen schnappen, ihn durch die Wohnung rollen, mich aufs Sofa setzten und sofort loslegen. Egal ob Bleistift, Aquarell oder sogar Ölpastell, alles steht direkt zur Verfügung.

Ikea Malwagen

Malwagen oder Müllwagen?

Theoretisch eine tolle Idee, praktisch lässt die Nützlichkeit aber mit kontinuierlicher Zunahme des Drecks, Krims und Krams aber enorm nach.

Ikea Malwagen

Zeit für einen Frühjahrsputz!

Die Guten kommen ins Töpfen, die schlechten…

Ikea Malwagen

Ich ermutige meinen Vater nicht zum Pfeife rauchen, aber die Tabakdosen sind unglaublich praktisch für Kleinkram-Aufbewahrung (und hübsch sind sie auch).

Ordnung im Künstler-Chaos

Jetzt habe ich eine Dose für die Reeves Aquarelltuben, eine für die anderen extra Farbnäpfe und Tuben und eine Dose für Radierer und Anspitzer. Nie wieder durch den Kleinkram im Bodensatz wühlen. (Davon habe ich in meiner Handtasche schon genug!)

Ein klarer Malwagen- ein klarer Kopf?

Nicht wirklich.

Malwagen - Ordnung im Künstler-Chaos

Aber das Malen macht gleich noch mehr Freude, wenn alles griffbereit (und sauber) liegt. Und mehr Freude ist immer ein guter Grund etwas zu tun

Jetzt kann ich wieder sofort und überall loslegen – immer der Sonne nach :)

Malwagen - Ordnung im Künstler-Chaos

Lade Dir meine Materialliste fürs Naturskizzenbuch herunter.

Melde Dich jetzt für die monatliche Malende Naturforscher Mail an und lade Dir meine Materialliste als PDF herunter.

Ich spame nicht und Du kannst Dich jederzeit abmelden Powered by ConvertKit

7 Kommentare

  1. … der sieht ja klasse aus … IKEA? Muss ich mir unbedingt besorgen; ich hab nur einen – geschlossenen – Rollcontainer, der aber nicht wirklich praktisch ist: Schub auf, Schub zu.
    Schöne Idee!

    Was nimmst du für eine Tischstaffelei?
    Ist so etwas praktisch? Der Winkel zum Malen ist ja doch recht steil, oder?
    Bisher hab ich mir unter eine MDF-Platte zwei dicke Bücher zur Schrägstellung gelegt; nicht sehr stabil, aber angenehmer Winkel.

    • Hallo,
      ja der Wagen aus Metal ist von IKEA, gibt’s auch in beige, glaube ich.
      Ich habe meine Tischstaffelei schon als Kind geschenkt bekommen und weiß deshalb nicht, woher sie stammt. Würde aber Eigenmarke von irgendeinem Kunstbedarfsladen vermuten. Ich nutzte sie vor allem für großformatige Aquarelle, die ich im Stehen male und wo die heruntertropfende Farbe erwünscht ist. Für den Schreibtisch habe ich auch ein Holzplatte-Bücherstapel-Konzept :)

      • Hab grad mal geguckt, in beige und anthrazit gibt es ihn noch, aber stolzer Preis :-(
        Ist er stabil, wenn man ihn so z.B. raus und über die Terrasse im Sommer rollern will?

        Ich hatte mal so einen Drahtrollwagen aus irgendeinem Möbelgeschäft, und der hatte so mini-instabile Rollen, dass sie nicht mal anständig „gerollt“ sind; also nichts um ihn zum Malen nach draußen zu rollern.

        • Jipp, das mit dem stolzen Preis stimmt wohl, habe da auch lange dran rum überlegt. Aber ich kann dir sagen, dass er sehr stabil ist, die Körbe nicht wackeln und ich ständig, am oberen Korb gefasst, durch die Wohnung rolle, dh. du solltest kein Problem haben ihn mit auf die Terrasse zu nehmen (das klingt ganz wundervoll),
          Hoffe, das hilft bei der Kaufentscheidung.
          LG,
          Gesche

  2. oh ja vielen Dank … das Türkis ist einfach zu schön. Ich glaube, wir müssen mal wieder zum Schweden … dringend :-) Das Metall ist halt auch praktisch, weil man es gut reinigen kann. Steht auf jeden Fall jetzt auf der Einkaufsliste ganz oben. Danke für den Tipp, Gesche!

  3. ha, ich sehe gerade, da hatte ich ja schon mal dazu kommentiert :-)
    Ich habe seither tatsächlich auch aufgerüstet: den türkisen Wagen gerade noch bekommen, gibt es ja leider nicht mehr in türkis. Und wie ich dir schon auf Facebook geschrieben hatte, hab ich ihn noch „gepimpt“ mit den VARIERA-Boxen, wo mein ganzer Kleinkram rein kommt, und oben am Wagen kann man außen prima die SUNNERSTA-Behälter hinhängen – superpraktisch für ganz kleines Zeugs, das man schnell zur Hand haben möchte, oder für Stifte und Pinsel. Für die hab ich dann allerdings im Wagen aber auch auf dem Maltisch mir die SKURAR Kerzenhalter zweckentfremdet – sehen superschick aus für Stifte und Pinsel.
    Kürzlich bin ich noch auf den ANTONIUS-Einsatz für 2,99 gestoßen, muss ich mal abmessen, ob er in den Wagen passen würde, der wäre natürlich für so Aquarelltübchen usw. auch nett.
    Hach ja … IKEA ist eine wahre Fundgrube für’s „Pimpen“ eines Malstudios, nicht? :-)

    • Jipp^^ Ich habe jetzt zwei Tische und eine Staffelei in meinem Arbeitszimmer und freu mich immer, wenn ich den Wagen einfach hin und her schieben kann, wo ich ihn gerade brauche. Mehr Stifte/Pinselhalter bräuchte ich aber auch …da guck ich dann mal das nächste mal beim SChweden!
      LG, Gesche

Schreib was Schönes...