Kreativität im Vorfrühling – Mein Naturskizzenbuch und Projekte im Februar

Grundsätzlich bin ich gesegnet mit einem scheinbar unerschöpflichen Vorrat an Ideen und Projekten.

Ich habe immer mehr Bilder im Kopf, also Zeit sie zu malen.

(Melde Dich beim Malenden Naturforscher an und bekommen jeden Monat gratis eine Idee in Dein Postfach.)

Trotzdem gibt es gerade, wenn man wie ich vor allem Motive aus der Natur malt, auch Monate, die etwas zäher und schwieriger sind als andere.

Februar ist so ein Monat und März irgendwie auch. Der Winter ist fast vorbei, die aller- allerersten Blumen strecken ihre Stängel aus der Erde, doch insgesamt ist es noch sehr grau und kahl draußen.

Gerade in solchen Zeiten ist es wichtig, dass man weiß, wo das nächste Motiv und die nächste Spritze Natur-Inspiration herkommt.

Klar, Wintermotive sind immer eine Möglichkeit. Egal, ob das Feuerholz oder die Vögel an den der Futterstelle.

( Post: 5 Ideen um Dich auch im Winter von der Natur inspirieren zu lassen)

Gimpel/ Dompfaff in Aquarell im Skizzenbuch

Tropenhäuser im Botanischen Garten

Eine meiner liebsten kleinen Ausflugsorte im Alltag ist der Botanische Garten Münster. Die Pflanzen draußen können im Winter zwar auch ganz zauberhaft sein (siehe auch diesen Post: Ideen für Dein Naturskizzenbuch im Winter), aber mich interessiert im Moment vor allem das Tropenhaus und, noch besser, das Subtropenhaus.

Das Subtropenhaus hat den enormen Vorteil, dass meine Brille darin nicht völlig beschlägt. Aber, wenn Du nicht Brillenträger bist, dann nur zu, gehe in Tropenhaus.

Naturskizzenbuch - Tropenhause, Subtropenhaus, Botanischer Garten

Hier blühen Anfang des Jahres die Sukkulenten und Geranien. – Wunderschön, und eine tolle Abwechslung für mich.

Ähnlich interessant, wenn auch anders, wäre sicherlich auch der Besuch in einem Naturkunde Museum. Dort kannst Du Dir in Ruhe Sammlungen von ausgestopften Tieren und gesammelten Mineralien anschauen.

Kleine Mischübungen

Wenn die Energie nicht für ein ganzes Aquarell reicht, ist es immer schön, ein bisschen den Misch-Muskel zu trainieren. Welches Pink trifft am besten das des Alpenveilchens? Wie wirkt Kobaltblau als Schatten?

Fragen über Fragen, denen Du gut in kleinen Misch-Übungen nachgehen kannst.

Alpenveilchen in Aquarell

Auf geht’s in die Gärtnerei

Die Rechnung ist einfach, wenn Du Dir eh Narzissen oder Alpenveilchen und Co. in die Wohnung stellst, dann kannst Du sie auch gleich malen.
Ich praktiziere im Moment den Tri-Faktor, indem ich Zwiebelblumen erst drinnen male, sie dann zu Deko zwecken auf den Tisch stelle und später raus setzte. In der Hoffnung, dass sie mich nächsten Frühjahr nochmal erfreuen.

Winterlinge in Aquarell im Skizzenbuch (Eranthis)

So sind die Winterlinge entstanden. Erst im Naturskizzenbuch und später noch einmal sorgfältig auf gutem Aquarellpapier.

Winterling Aquarell

Die Schachbrettblume steht im Moment noch bei mir auf dem Schreibtisch. Ihr will ich sicherlich noch ein Aquarell widmen.

Schachbrettblume in Aquarell - Naturskizzenbuch

Für März ist meine mentale Mal-Liste (ja, sowas habe ich), schon wieder recht voll. Denn all die schönen Frühblüher warten auf mich. Neben Winterlingen und Schachbrettblume, können da dann auch unscheinbarerer Gesellen sein, wie Scharbockskraut oder Huflattich.

Was willst Du diesen Monat gerne Malen?

Naturskizzenbuch (nature journal) im Winter und Frühling

Lust auf mehr Inspiration für Dein Naturskizzenbuch?

Skizzenbuch-februar-winterling

Melde Dich jetzt GRATIS für die monatliche Malende Naturforscher Mail an und erhalte Zugriff zum Archiv voll mit den Ideen, Tipps und Videos der vergangenen Monaten.

Ich spame nicht und Du kannst Dich jederzeit abmelden Powered by ConvertKit

4 Kommentare

  1. Hach, ich liebe den Botanischen Garten in Münster auch sehr!!! Besonders freue ich mich auch, dass Du eine Schachbrettblume gemalt hast, die zählen zu meinen absoluten Lieblingen <3

    • Ja, der ist wirklich toll!
      Die Schachbrettblume kommt mir bestimmt auch noch mal unter den Pinsel – so traumhafte Blüten!

  2. OH, was für eine wunderbare Seite! Welch schöne Dinge du uns zeigst, hab vielen Dank dafür und weiterhin viel Freude an deiner Kunst!

Schreib was Schönes...