Ab auf die Wiese! Gräser im Naturskizzenbuch

Gerne lasse ich mich ja von all den bunten Blüten ablenken, aber es lohnt sich darauf zu achten, was die Wiese und Weide eigentlich zur Wiese und Weide macht: Gräser

Genaugenommen Süßgräser oder Poaceaen

Sie sind eine global verbreitete Pflanzenfamilie, die an viele Lebensräume angepasst ist. Neben den typischen Getreidearten, wie Weizen, Hafer und Gerste, gehören auch Bambus, Mais und Reis zu dieser Pflanzenfamilie.

Gräser zeichnen und Malen
Skizzenbuchinspiration - Gesche Santen Blog

Sie sind Hauptteil unser Wiesen und Weiden.

Einiges haben sie alle gemeinsam: Ihr Stängel (Halm) ist mit Knoten unterteilt und die Blätter zweigen wechselseitig von beiden Seiten des Halms ab.

Gräser zeichnen und Malen
Skizzenbuchinspiration - Gesche Santen Blog

Gräser bestimmen – Blick fürs Detail

Gräser bestimmen ist eine Sache für sich, die Meisterklasse der Pflanzenbestimmung sozusagen.

Die Größe und Anordnung der Ährchen ist dabei genauso wichtig wie die Länge des Blatthäutchens oder die Länge der Haare am Halm.

Gräser zeichnen und Malen
Skizzenbuchinspiration - Gesche Santen Blog
Festuca rubra – Gewöhnlicher Rotschwingel
Gräser zeichnen und Malen
Skizzenbuchinspiration - Gesche Santen Blog
Holcus lanatus – Wolliges Honiggras

Außerdem können Größe und Ausbildung der Gräser sehr unterschiedlich ausfallen, jede nach Nährstofflage, Wasserversorgung und Jahreszeit.

Ich kann hier nicht alle wichtigen Bestimmungsmerkmale aufzählen. Wenn Du Interesse hast, Gräser zu bestimmen, würde ich Dir einen Gräserbestimmungsschlüssel empfehlen, am besten mit Zeichnungen statt Fotos.

Gräser zeichnen und Malen
Skizzenbuchinspiration - Gesche Santen Blog

Ähren-Rispen-Traube- Was?

Schau Dir Deinen Rasen genauer an (am besten mähst Du nicht überall)

Wie sie die Ähren der Gräser aufgebaut? Sind die Ährchen gestielt, verzweigt, hängend, stehend, oder nicht?

Gräser zeichnen und Malen
Skizzenbuchinspiration - Gesche Santen Blog

Neutrale Sommerfarben

Nach der grünen Frische des Frühlings bleichen die Pflanzen im Laufe des Sommers immer mehr aus. Das schlägt sich auch in Deiner Aquarellpalette nieder.

Die Gelegenheit die Erdtöne rauszuholen, zum Beispiel Lichter Ocker, Siena und Umbra. Dazu kannst Du noch ein paar warme Grundtöne mischen, wie Kadmiumrot, Ultramarinblau und Gummigutt Gelb (oder Indischgelb).

Gräser zeichnen und Malen
Skizzenbuchinspiration, Naturtöne in Aquarell - Gesche Santen Blog

Damit lassen sich wunderschöne warme Rot-Braun-Grün-Töne mischen.

Gräser zeichnen und Malen
Skizzenbuchinspiration - Gesche Santen Blog
Schnelle Gräserskizzen in Aquarell

Genieße den Sommer und male was Schönes!

Dieser Blogpost wurde ursprünglich als E-Mail verschickt. Melde Dich unten für die Malende Naturforscherinnen Mail an für mehr Aquarellideen und Naturinspiration.

Schreib was Schönes...

Menü schließen
×
×

Warenkorb

Online Workshop

Handgemalte Botanische Weihnachtskarten

Jetzt eintragen