Vegan malen – Diese Aquarellpapiere sind gelatinefrei

Nach dem Einblick in vegane Aquarellfarben letzten Monat, folgt hier der logische zweite Teil zu tierproduktfreien Papieren.

Gelatine auf Papier?

Als ich dies das erste Mal las war ich überrascht. Damit hatte ich wirklich nicht gerechnet.

Die Gelatinebeschichtung betrifft vor allem Aquarellpapiere. Diese haben häufig einen leichten Glanz, einen Oberflächenüberzug, der dafür sorgt, dass die Farbpigmente nicht zu tief in das Papier eindringen. Die Beschichtung soll also gleichmäßiges Lasieren erleichtern.

Vegan malen – Diese Aquarellpapiere sind gelatinefrei | Gesche Santen
Es geht aber auch anders!

Hahnemühle, der deutsche Klassiker unter den Aquarellpapieren, benutzt synthetisch hergestellte Beschichtungen. Außerdem ist auch deren Leimung Gelatine frei!  Ein schönes Beispiel dafür, dass veganes Material nicht automatisch mit einer Qualitätseinbuße einhergeht. Ganz im Gegenteil, die Hahnemühle-Papiere, inklusive der Bamboo-Reihe zählen zu meinen liebsten Malgründen.

Auch andere Papierhersteller verwenden diese tierproduktfreie Beschichtung, sind aber nicht annähernd so deutlich auf ihren jeweiligen Websites.

Wie die Gelatine, die bei Wein und Säften zur Klärung eingesetzt wird, gilt diese auch nicht als Inhaltsstoff per se, sodass man auf der Verpackung selbst nicht ablesen kann, welche Papierhersteller Gelatine zum Beschichten verwenden, und welche nicht.

Deshalb habe ich online recherchiert und auch einige Hersteller angeschrieben. Mein aktueller Wissenstand ist hier zusammengefasst.

Die Papiere

Nach Selbstauskunft der Hersteller sind folgende Marken frei von tierischen Inhaltsstoffen, insbesondere Gelatine in der Beschichtung oder im Leim:

Hahnemühle

Hahnemühle Vegan malen – Diese Aquarellpapiere sind gelatinefrei | Gesche Santen

Sind, was Qualität und Auswahl angeht natürlich ganz weit vorne. Neben ihren klassischen Akademie Aquarellpapieren, benutzte ich auch gerne die Bamboo-Reihe, v.a. das Carnet de voyage, mit Ringbindung und den 30 x 40 cm Block – ein tolles unkompliziertes Format.

Vegan malen – Diese Aquarellpapiere sind gelatinefrei | Gesche Santen

LANA Beaux-Arts

Vegan malen – Diese Aquarellpapiere sind gelatinefrei | Gesche SantenIch habe dieses Skizzenbuch von Lana, was mir sehr gut gefallen hat. Aquarellblöcke dieser Marke habe ich selbst noch nicht ausprobiert, habe aber ihr Carnet de voyages ins Auge gefasst.

 

 

Fabriano Artistico

Diese Marke steht ganz oben auf meiner „Papiere, die ich mal ausprobieren möchte“-Liste, den sie sind eine der wenigen Hersteller, die Aquarellblöcke in Künstlerqualität aus Recyclingpapier herstellen. Davon will ich mehr sehen!

Canson (Nicht Arches)

Vegan malen – Diese Aquarellpapiere sind gelatinefrei | Gesche Santen

Canson bietet aber eine Reihe verschiedener Körnungen und Formate an, ich habe im Moment nur diesen Mix-Media-Block hier rumliegen, den ich aufgrund seiner groben Körnung nur selten verwende.

Daler Rowney

Alle Papiere (mit Ausnahme Saunders Waterford) sind ohne Gelatine.

Vegan malen – Diese Aquarellpapiere sind gelatinefrei | Gesche Santen

Dieser quadratische praktische Block ist seit Jahren ein treues Mitglied meiner kleinen Block-Familie. Das quadratische Format regt irgendwie meine Kreativität an. Außerdem ist die Größe perfekt für den Bastelkalender, den ich gerade fülle :)

Idee Aquarellpapier ( Eigenmarke des Idee – Creativmarktes)

Ein Papier mit super Preis-Leistungsverhältnis! Wer ein reinweißes Papier sucht mit hoher Grammatur und matter und glatter Oberfläche ist hier genau richtig.

 

Garantiert voller Gelatine sind die Papiere von Arches.

Mööp mehr ist dazu nicht zu sagen.

Aber die Auswahl ist ja so schon groß genug – Wer die Wahl hat, hat die Qual.

Vegan malen – Aquarellpapiere | Gesche Santen

Fehlt deine Lieblingsmarke in dieser Liste?

Dann schreibe mir, oder hinterlasse ein Kommentar, damit ich die Liste kontinuierlich ausbauen kann.

 

Dieser Beitrag hat 10 Kommentare

  1. Vielen vielen Dank für diese tolle Auflistung. Ich möchte mir Aquarellpapier bestellen und habe zum Glück ein paar Youtube Tipps angeschaut. Und dabei ganz nebenbei erfahren, dass Aquarellpapier oft Gelatine enthält. Damit hätte ich nicht gerechnet.

    1. Bitteschön :) Ich war auch überascht, als ich das das erste Mal hörte.
      Viel Erfolg beim Malen auf den neuen Blöcken!
      Liebe Grüße,
      Gesche

  2. Hallo :)
    Danke für die ganze Recherche echt toll dein Blog :)
    Weist du ob es eigentlich auch tier freie Seife und Pflegeprodukte für Pinsel gibt? Ich hab bisher noch keine vegane Kernseife gefunden!
    Liebe Grüße

    1. Hallo,
      ich bin in der privilegierten Situation, dass meine Mutter Seife selber herstellt, und mit rein pflanzliche Neutralseife produziert.
      ABER ich habe mal bei boesner geguckt und die haben Kernseife auf Pflanzlicher Ölbasis.
      http://www.boesner.com/diverses/diverses/kernseife
      http://www.boesner.com/diverses/kernseife-1

      Ich habe für die keine vollständige Inhaltsstoffliste, aber auf der Verpackung sollte die dann stehen.

      (Wenn ich das nächste Mal im Boesner bin, gucke ich nach Seifen und ihren Inhaltsstoffen und ergänze das dann in meinem Veganes Malzubehör-Beitrag.

      Liebe Grüße,
      Gesche

  3. Super vielen Dank ich hab schon seit Tagen nach einer veganen alternative gesucht :)
    Liebe Grüße

  4. Lieben Dank für diese Aufstellung! Ich hoffe, dass sie inzwischen immer noch aktuell und nichts verändert worden ist von den hier genannten Herstellern.
    Ich bin noch Anfänger was Aquarellmalerei angeht und war sehr geknickt, als ich in einem Buch erfuhr, dass das Papier (besonders das hochwertige) sehr oft mit Gelatine behandelt/geleimt wird. Lieben Gruß!

    1. Hi,
      auch wenn der Artikel schon etwas älter ist, hat sich an den Papieren nichts geändert. Ich habe inzwischen auch Strathmore Aquarell-Skizzenbücher für mich entdeckt. Hahnemühle hat dieses Jahr neues Aquarellpapier herausgebraucht (Harmony und Expression), über die ich noch keine Informationen habe, aber alle anderen Aquarellpapiere von ihnen sind nach wie vor Gelatinefrei :)

      Liebe Grüße und frohes Malen,
      Gesche

      P.S.: Lass dich nicht unterkriegen! Ich höre seit Jahren, dass “echte” Künstler nur hochwertige Ergebnisse mit “Echthaar”-Pinseln und dem Gelantine-Papier erzielen können und pfeife einfach drauf!

      Hier habe ich ein Interview zu dem Thema gegeben http://von-herzen-vegan.de/podcastfolgen/folge-74-im-gespraech-mit-gesche-santen

  5. Sorry my German is not very good but I read your article with interest. I would like to share my experience here:
    ADDITIONAL VEGAN-FRIENDLY WATERCOLOUR PAPERS:
    (i) Canson Montval (300 gsm, cellulose pulp, starch sizing, vegan-friendly, I bought a jumbo pack of 100 A3 sheets on Amazon.at for 40 euros, good for practising):
    (ii) Fabriano Studio paper (300 gsm and 200 gsm, vegan-friendly, 25% rag 75% cellulose)
    (iii) Hahnemuhle series: Expression, Harmony, Cezanne (100% cotton, 300 gsm, starch sized, Leonardo (100% cotton, starch sizing, 600 gsm), Anniversary Aquarelle paper, Turner (300 gsm, unsized)
    (iv) Canson Moulin de Roy (100% cotton, starch sizing, 300 gsm, comes in rough, cold press and hot press varieties)
    (v) Canson Heritage (100% cotton, 300 gsm, more expensive than Moulin de Roy)
    (vi) St Cuthbart’s Mill papers: Bockingford, Millford (100% cotton, 300 gsm)and Somerset.
    (vii) Pink Pig’s Bockingford paper (it is from St Cuthbart’s Mill) on Amazon.at. There was a pack of 10 A4 sheets for 5 euros.

    VEGAN SOAP FOR CLEANING BRUSHES:
    I think someone asked for a vegan soap for cleaning the brushes in the comments. I buy the soap from Amazon.at/Amazon.de here is the link:
    https://www.amazon.de/Pinselreiniger-f%C3%BCr-Acrylfarbe-Aquarell-K%C3%BCnstlerseife/dp/B072HKHJJS/ref=sr_1_8?ie=UTF8&qid=1547312170&sr=8-8&keywords=soap+paint+brush

    ADDITIONAL BUDGET VEGAN WATERCOLOUR SETS:
    (I) Daveliou watercolour paints are 100% vegan and available on Amazon.at for around 20 euros.
    Good for beginners like me.
    (2) Colors of Nature in Canada produces watercolour sets and pigments which are fully vegan.
    (3) Faber Castell Watercolour paints (starter set of 12 tubes) is also vegan and cost about 9 euros from Amazon.at and their own website. I also ordered their corresponding acrylic and oil paint sets as they are fairly affordable for me and overall I trust Faber Castell as they are meticulous regarding their supply chains and take good care.
    (4) Caran d’ache Neo Color II watersoluble crayons which can be used/adapted as watercolour paints. They are very vibrant. I also bought the Gouache set from Caran d’ache. I though I would mention gouache as it can be used in conjunction with watercolours.

    I also use Faber Castell’s graphite pencils as many other manufacturers use tallow in softer pencils while Faber Castell confirmed that there were no animal based raw materials in it.

Schreib was Schönes...

Menü schließen
×
×

Warenkorb

Warenkorb